skip to Main Content
Die bunte Reisezeitung für Urlaub, Touristik und Reisebegeisterte

Willkommen in der bunten Zirkuswelt

Herbstliche Highlights an der Küste: Artistenfestival und digitale Schnitzeljagd

gd.djd.mh- Ostseeurlaub macht nicht nur im Sommer Spaß: Speziell der Herbst hat seine ganz eigenen Reize. Am Strand wird es nun merklich ruhiger und entspannter, die tief stehende Sonne taucht die Ostsee in ein faszinierendes Licht, selbst die ersten Herbststürme sind ein Erlebnis für die Sinne. Auf Familien warten an der Ostseeküste Schleswig-Holstein zwei besondere Attraktionen: Das Kinder- und Jugend-Artistenfestival “Strandtastico” und eine spannende digitale Schnitzeljagd.

7. bis 13. Oktober: Jeder Zirkusfan ist willkommen

Beim “Strandtastico” an der Lübecker Bucht wird in einer bunten Zirkuswelt sieben Tage lang jongliert, auf dem Seil getanzt, am Trapez geturnt und mit den Clowns gelacht. In den Ostseeorten Sierksdorf und Scharbeutz kann man in Workshops spannende Tricks und Kunststücke von Artistenprofis erlernen und am Ende des Festivals sein Können vor Eltern und Freunden in der Manege vorführen. Außerdem gibt es für Kinder und ihre Familien ein Zirkusprogramm mit Eröffnungsfest, Zirkusshows, Kinoabend und Kinderdisco. Das Festival richtet sich an Kinder zwischen sechs und 16 Jahren – willkommen ist jeder, egal ob er schon einmal Zirkusluft geschnuppert hat oder ganz ohne Vorkenntnisse ist. Alle Shows finden im großen Zirkuszelt auf dem Festivalgelände in Sierksdorf statt. Alles Wichtige zum Kartenvorverkauf, zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter www.strandtastico.de oder bei der Tourist-Info Scharbeutz unter Telefon 04503-7794-160.

Fischbrötchen-Krimi und digitale Schnitzeljagd

Das Fischbrötchen ist Küstenkulinarik vom Feinsten und ein Stück maritimer Lebensart. Kein Wunder, dass alljährlich im Mai der “Weltfischbrötchentag” gefeiert wird. Für das Fischbrötchen wurde sogar ein Krimi gedreht, der mit norddeutschem Humor eine Entführungsgeschichte rund um das Fischbrötchen-Pärchen Aalina und Matthis erzählt. Crossmedial kann jeder Smartphone-Besitzer außerdem ganzjährig aus der Rolle des Zuschauers in die des Akteurs wechseln – und an der digitalen Schnitzeljagd in Scharbeutz teilnehmen. Zuerst die kostenlose App “Actionbound” herunterladen und innerhalb der App nach “Fischbrötchen-Krimi” suchen. Wahlweise kann man einfach den QR-Code von der Seite www.luebecker-bucht-ostsee.de/weltfischbroetchentag scannen. Via GPS werden die Hobby-Detektive vor Ort an verschiedene Stopps geführt, wo kleine Rätsel gelöst werden müssen. Nebenbei erfährt man auf unterhaltsame Weise auch etwas über die Region. Der Fischbrötchen-Krimi ist in die Schnitzeljagd integriert.

Back To Top